DieOptimaleOrganisationsformNorbert Thom und Andreas P. Wenger
Die optimale Organisationsform – Grundlagen und Handlungsanleitung.
Gabler Verlag 2010

Die Suche nach der passenden Organisationsform ist eine der größten und wichtigsten Herausforderungen für die Unternehmensführung unserer Zeit. Ein umfassendes Konzept zur sachgerechten Evaluation von Effektivität und Effizienz verschiedener Organisationsstrukturen ist dabei unerlässlich. Die verschiedenen Kriterien, die es hierbei zu beachten gilt, werden von Norbert Thom und Andreas P. Wenger ausführlich beschrieben. Die eigene langjährige Beratungspraxis der Autoren, in der sie das dargestellte Konzept eingesetzt und weiterentwickelt haben, ist die Grundlage für die präzisen Anleitungen und praxisrelevanten Handlungsempfehlungen. Eine didaktisch ausgefeilte Struktur und Leserführung mit vielen Begriffserklärungen, Empfehlungen und Beispielen erleichtern die Umsetzung. » Buch bestellen

 

FaelleZuOundP_5Norbert Thom, Andreas P. Wenger und Robert J. Zaugg (Hrsg.)
Fälle zu Organisation und Personal. Didaktik, Fallstudien, Lösungen, Theoriebausteine (5. Auflage).
Haupt Verlag 2007
vergriffen

Dieses Fallstudienbuch enthält zehn in der Praxis erhobene Fälle und Lösungen, die zur Verwendung in der Lehre überarbeitet und im Rahmen von Prüfungen getestet wurden. Die Fallstudien thematisieren u.a. die organisatorische Gestaltung, die Aufbau- und Ablauforganisation, das Personalmanagement, die Unternehmungskultur und das Ideenmanagement. Im Vordergrund stehen die Vertiefung vorhandenen Fachwissens, die Beherrschung von Managementtechniken und die Verdichtung problemrelevanter Information. Das Fallstudienbuch richtet sich primär an drei Zielgruppen: Studierenden dienen die Fallstudien zur Repetition und Wissensvertiefung sowie zur Prüfungssimulation. Dozenten können die Fallstudien im Rahmen von Übungen und als konkrete Beispiele in Vorlesungen oder Seminaren verwenden. Das Fallstudienbuch bietet auch Praktikern wertvolle Informationen. Durch die Lektüre der Falltexte und Musterlösungen aus der unternehmerischen Praxis lassen sich nützliche Gestaltungshinweise für Problemstellungen im eigenen Unternehmen ableiten.

 

Cover OrganisationsarbeitAndreas P. Wenger und Norbert Thom
Organisationsarbeit – eine Tätigkeit im Wandel
SGO-Verlag 2005

Das Buch macht eine Bestandsaufnahme und wagt einen Ausblick auf mögliche Entwicklungen im Themengebiet der Organisationsarbeit. Mit Hilfe einer quantitativen Auswertung von Stellenanzeigen und einer qualitativen Befragung von Experten wird herausgearbeitet, in welche Richtung sich Inhalte, Verankerung und Träger der Organisationsarbeit in den letzten Jahren verändert haben und in den nächsten Jahren mit hoher Wahrscheinlichkeit verändern werden. » Buch bestellen

 
Cover effiziente OrganisationNorbert Thom und Andreas P. Wenger
Die effiziente Organisation. Bewertung und Auswahl von Organisationsformen
SGO-Verlag 2002
vergriffen

Gibt es Tage, an denen uns die Frage nach der «richtigen» Organisation nicht begegnet? Wohl kaum. Immer wieder organisieren wir: in den Teams, im Bereich, in der Agenda, aber auch mit der Familie und den Freunden … Aufgrund ihrer beruflichen Erfahrung lösen Organisierende vielfach auch die Frage nach der effektivsten und effizientesten Organisation eines Bereichs/eines Prozesses intuitiv. Wenn allerdings eine organisatorische Gestaltungssituation komplexer wird, müssen Erfahrung und Intuition kanalisiert werden … [dazu notwendige] Instrumente, die eine rationale Bewertung und Auswahl effizienter Organisationsformen ermöglichen, begleiten beide Autoren seit Jahren in ihrer Forschung und Praxis. «Es freut uns daher sehr, unsere Gedanken mit dem vorliegenden Buch einem breiteren, thematisch interessierten Publikum vorzustellen.»

 

Cover-DissAndreas P. Wenger
Organisation Multinationaler Konzerne. Grundlagen, Konzeption und Evaluation
Haupt Verlag 1999
vergriffen

In dieser Publikation stellt der Autor die Organisation als Erfolgspotential und Kernkompetenz dar. Er zeigt Möglichkeiten ihrer strategischen Nutzung. Eine neuartige Konzeption der Organisation Multinationaler Konzerne fördert das Verständnis für solche Unternehmungen und ihre Struktur in einem klaren und sinnvoll strukturierten Rahmen. Das mehrstufige Evaluationsverfahren bietet mit seinen Effizienzkriterien schliesslich echte handlungsorientierte Ansatzpunkte für die Analyse und Bewertung von Strukturalternativen Multinationaler Konzerne.

 

Cover-TrendsAndreas P. Wenger
Trends der Konzernorganisation in der Schweiz
SGO-Verlag 1994
vergriffen

Im Buch «Trends der Konzernorganisation in der Schweiz» hat sich der Autor Andreas P. Wenger einem Thema zugewandt, das in den letzten Jahren im Rahmen aufbauorganisatorischer Gestaltungsprozesse in der schweizerischen Wirtschaft einen hohen Stellenwert erreicht hat. Die Resultate, welche Wenger in seiner Studie präsentiert, sind von höchster unternehmenspolitischer Relevanz. » PDF-Download