Kommende Events rund um das Thema Organisation

 

23./24. Januar 2020

Lemon Vertiefungs-Workshop: „Agiles Organisationsdesign & Leistungsprozesse“

Ort: BFI Wien, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien. Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Dieser Vertiefungs-Workshop widmet sich dem Thema Leistungsprozesse. Organisationen, die in Richtung Selbstorganisation gehen, berichten, dass das Thema der Prozessgestaltung zentraler wird, um die Gesamtsteuerung und Richtung zu sichern. Es reicht nicht den Purpose abzubilden, dieser muss sich in entsprechende qualitätsorientierte Leistungsprozesse umsetzen. Wer Organisationseinheiten in Richtung mehr Kundennähe und verteilter interner Verantwortung steuern möchte, braucht daher als Grundlage gute Prozesse und MitarbeiterInnen, die ihre Leistungsprozesse in der Organisation auch systematisch und kooperativ einordnen können. Damit wird das Thema Prozessmanagement von einer Stabstellenfunktion zu einer Führungs- und Teamaufgabe.

Wir arbeiten daran, wie man solche Aufgaben in Teams und mit Führungskräften selbst umsetzen kann. Prozessmanagementarbeit muss teamförmig, kompakt und praktikabel gestaltet werden. Dabei genügt es nicht, einmal die Prozesse festzulegen, die kontinuierliche Evaluation und Weiterentwicklung ist eine der agilen Führungs- und Teamaufgaben.

 

Vergangene Events

Einleitung von Dr. Andreas Wenger zur 43. Herbsttagung der SGO Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management am 24.10.2019 zum Thema „Humanisierung gewinnt?! Wie die Veränderung im digitalen und globalen Umfeld gelingen kann“.  » PDF-Download

 

Auftritt von Dr. Andreas Wenger am HSG Alumni Forum zum Thema „Führung 2025“ am 6.6.2019 unter dem Titel „Teal Organizations, Holacracy, Heterarchie — wo steuern Organisationsmodelle hin?“. » PDF-Download

 

Interactive play on stage regarding „Checks and Balances in the Family Office Business“ in an event jointly organised by Transforma Consulting and Kaiser Partner on June 20, 2017.  » PDF-Download

 

Vortrag von Dr. Andreas Wenger zum Thema „Organisationsanalyse“ und „Governance“ im Rahmen des Executive MPA des Kompetenzzentrum für Public Management der Universität Bern am 24.2.2017.

Strategy-Seminar at the Leaders in International Moving Forum (LiM) of FIDI, on 18 January 2017, covering the topics corporate and business strategy, with a special focus on the challenges of diversification and the practice of business modelling.

 

Speach by Dr Andreas Wenger on „Growing internationally“ in an event jointly organised by Switzerland Global Enterprise, Nolands and Transforma Consulting in Johannesburg on November 22nd, 2016.

Moderation des Streams „Zukunft der Organisation“ anlässlich der SGO-Herbsttagung am 26.10.2016 und Wrap-up der wichtigsten Erkenntnisse der Konferenz zum Thema „Neue Organisationsformen“ (Gemeinsamkeiten von Holacracy, Agile Organizations, Exponential Organizations, Viable Systems sowie Reflektion über die mit diesen Organisationsformen verbundenen Herausforderungen im Praxiseinsatz).

Methodenschulung „Organisationsmanagement“ für die Division Nutzfahrzeugtechnik von ZF durch Dr. Andreas Wenger am 14.12.2015 in Friedrichshafen.

Speach by Dr Andreas Wenger on the „Organisational Layout of Family Offices“ in an event jointly organised by ETOPS / Nectar Financial, Transforma Consulting and Quilvest Switzerland on June 10, 2015.

Vortrag zum Thema „Optimierung des Wertschöpfungsflusses bei Veriset Küchen AG am 20.11.2014 mit Hans Rigert, Leiter Q-Management/ Sicherheit bei der Veriset Küchen AG und Dr. Andreas Wenger, VR der Veriset Küchen AG. » PDF-Download

Veranstaltung von Transforma Consulting und Hüsser Gmür + Partner am 23.09.2014 zum Thema „Gemeindeverwaltung im Wandel: Optimieren der Führungsorganisation lohnt sich!“ mit Vorträgen von Bruno Hüsser, Yvonne Reichlin-Zobrist, Dr. Andreas Wenger und Sandro Hürzeler (» PDF-Download) sowie Prof. Dr. Reto Steiner (» PDF-Download).

Vortrag von Dr. Andreas Wenger am 22.11.2012 bei der SGO zum Thema „Die optimale Organisationsform – wie kommt man dahin?“, illustriert anhand des Praxisbeispiels der Reorganisation des Obergerichts des Kt. Bern» PDF-Download