Vor dem Strukturdesign: Ohne Systematisierung der Tätigkeitsfelder geht nichts! Das Beispiel Family Office

Vor dem Strukturdesign: Ohne Systematisierung der Tätigkeitsfelder geht nichts! Das Beispiel Family Office

Posted by: on Jun 19, 2015 | No Comments

Ein sinnvolles Strukturdesign für ein Geschäft verlangt vorgängige Transparenz über die unternehmerischen Tätigkeitsfelder und Aktivitäten. Sonst ist nicht klar, welche Inhalte denn genau organisiert werden sollen. Diese Transparenz ist nicht immer gegeben, gerade wenn neue Strukturen entstehen. Am Beispiel von Family Offices zeige ich, wie mit einem Portfolio eine sinnvolle Systematisierung möglich wird.