Die logische Rolle ausländischer Einheiten am Beispiel von Lafarge – Holcim

Die logische Rolle ausländischer Einheiten am Beispiel von Lafarge – Holcim

Posted by: on Mai 9, 2014 | One Comment

Die angepeilte Fusion von Lafarge und Holcim bietet Gelegenheit, die geeignete Rolle ausländischer Einheiten eines geografisch breit diversifizierten Konzerns vor dem Hintergrund eines praktischen Beispiels zu illustrieren. Zentral sind dabei die Charakteristiken des Wirtschaftszweigs, die den zur Verfügung stehenden organisatorischen Handlungsspielraum stark beeinflussen. Die Rollendefinition wird im Wesentlichen von bestehenden Globalisierungs- bzw. den Lokalisierungsvorteilen einer Branche bestimmt.